Starke Partner leben den Radsport

  • 0
  • 4. Dezember 2018
broich-willrich_bora radsport

BROICH betreut das BORA-hansgrohe Profiteam auch in 2019

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nachdem unser Küchenchef Christian Willrich bereits in der Saison 2018 weltmeisterlich gut für die BORA-hansgrohe Radsport-Profis gekocht hat, geht die großartige Zusammenarbeit mit dem Team in die nächste Runde.

Sehr zur Freude der zahlreichen erfolgreichen Fahrer wie Pascal Ackermann, Peter Sagan oder Sam Bennett, die bei vielen wichtigen Rundfahrten in diesem Jahr mehrere Etappen für sich entschieden, unter anderem beim Giro d’Italia oder der Tour de Suisse. Die Traditionsrundfahrt Rund um Köln gewann Sam Bennett im Juni überzeugend nach 4:53 Stunden. Und bescherte seinem BORA-hansgrohe-Team damit einen echten Prestigeerfolg.

ride.natural: Wer auf nachhaltigen Erfolg setzt, fährt damit gut

Können, Erfahrung, Leidenschaft, gepaart mit echter Nachhaltigkeit – das ist das Erfolgskonzept von BORA-hansgrohe. Dabei geht es um viel mehr als sportliche Höchstleistung. Ernährung und Gesundheit, Fortschritt und Leistung, Leidenschaft und Persönlichkeit sind die drei tragenden Säulen der ride.natural-Philosophie von BORA-hansgrohe. Eine biologische, leistungsoptimierende Ernährung für die Fahrer ist dabei ganz selbstverständlich. Ebenso wie ein absoluter, hundertprozentiger Einsatz des Teams. All das immer im Einklang mit natürlichen Ressourcen, bei gleichzeitigem achtsamem Umgang mit der eigenen Gesundheit. Auf die Balance kommt es an. Regeneration und Entspannung müssen immer im richtigen Verhältnis zur enormen Belastung stehen, der sich die Profis stellen.

Gemeinsam wachsen. Gemeinsam erfolgreich bleiben

Das gelingt den Fahrern auch deshalb auf so beeindruckende Weise, weil sie die Teamarbeit leben. Und sich leidenschaftlich für den Sport, die Sponsoren, die Medien sowie die Fans engagieren. So wie auch das gesamte Team, die Trainer, der Stab. Wertschätzung, Hingabe, der Blick für jeden Einzelnen und die ganz besonderen Charaktere machen BORA-hansgrohe aus. All das vereint sich zu einer authentischen, werteorientierten Identität. Die beste Voraussetzung, um sich gemeinsam weiterzuentwickeln, zu verbessern, zu wachsen. Um auch in Zukunft in der internationalen Spitze im Radrennsport erfolgreich zu sein. Wir sind stolz darauf, auch im nächsten Jahr ein Teil dieses Teams sein zu dürfen.

Leave a Reply

Ich stimme zu.