Auf einen Blick

  • Personenanzahl: 1.300
  • Fläche: 1.645 m²
  • Parkfläche: 960 (nahe gelegenes Parkhaus)
  • Technik: Mediensteuerung für Saalbeleuchtung, Verdunklung und  Präsentationstechnik in den großen Konferenzsälen
  • Projektoren und Tonübertragung in öffentliche Gebäudeteile vorhanden
  • Extras: Klimaanlage vorhanden
GebäudeGrößeParlamentReihe
New York*2550 m²14603000
New York Empore730
Genf660 m²380830
Nairobi*540 m²300580
Wien*350 m²195440
Bangkok*310 m²160350
Addis Abeba*260 m²130330
Santiago de Chile400 m²180195
Tokio*310 m²165200

World Conference Center Bonn

logo wccb

Direkt am Rhein gelegen und ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort: Das World Conference Center Bonn (WorldCCBonn), das aus dem Plenargebäude und dem Hauptgebäude besteht. Bonns Kongresszentrum bietet einzigartige Räumlichkeiten für Kongresse, Führungskräftetagungen oder Produktvorstellungen, welche die Kunden veranstalten. Moderne Architektur und beste Ausstattung machen alle Arten von Veranstaltungen für bis zu 7.000 Personen möglich.

Der Saal New York bietet als größter Saal Platz für 3.500 Teilnehmer in Reihenbestuhlung. Eine Erweiterung um zusätzliche 700 Plätze ist durch den abtrennbaren, benachbarten Saal Genf möglich. Ein Glasdach überspannt in der Eingangsebene das großzügige, lichtdurchflutete Foyer des Hauptgebäudes, das sich mit etwa 1.600 m² bebaubarer Fläche auch als Catering- oder Ausstellungsfläche eignet. In der Eingangs- und der Rheinebene stehen mit den Sälen Nairobi, Wien, Bangkok und Addis Abeba vier weitere, unterteilbare Konferenzräume mit Kapazitäten für bis 600 Personen in Reihenbestuhlung zu zur Verfügung. Die unterirdische Rheinpassage verbindet das Hauptgebäude mit dem Plenargebäude.

Der ehemalige Plenarsaal des Deutschen Bundestages ist eines der schönsten Parlamentsgebäude der Welt: Hier tagten die Bundestagsabgeordneten von 1992 bis 1999. Seit 1999 wird das Gebäude als Kongresszentrum genutzt. Der Plenarsaal bietet Platz für Veranstaltungen mit bis zu 1.230 Personen. Dabei umfasst das Plenum mit den Fraktionssitzen, der Regierungsbank, dem Bundesrat und dem Präsidium insgesamt 730 Plätze, die Tribüne bietet zusätzlich Platz für 495 Personen. Zusätzlich zum Plenarsaal stehen im Plenargebäude zwölf Meetingräume (22 bis 100 qm) zur Verfügung. Die beiden größeren Räume – Saal Bonn und Saal Berlin – können mit Trennwänden gedrittelt bzw. halbiert werden.

 

Plenargebäude

GebäudeGrößeParlamentReihe
Plenarsaal1230 m²4401230
Bonn*160 m²115180
Berlin*110 m²60110

Extras

  • Gesamte Ausstellungsläche: 6720 m²
  • Eingangsfoyer: max. 1600 m² netto (brutto: 3210 m²)
  • Rheinebene (mit unterirdische Verbindung zum Plenargebäude): 1990 m² netto (brutto: 3370 m²)
  • Großer Saal New York: 2552 m²
  • Club Lounge: 360 m²
  • 930 Parkplätze im eigenen Parkhaus
  • 4 Star-Künstlergarderoben, Dusche, WC, Lounge: 2 Künstlerumkleiden mit Lounge: 14 m²
  • Großumkleiden: 50m²
  • Crew Catering mit Küche & Speiseraum: Für 40 PAX
  • 2 Kopierräume, Teeküchen, separate WC-Anlagen: Je 15 PAX
  • Sicherheits-Leitstelle – Sanitätsraum: Ausführung gemäß DIN 15906
  • 2 Personalumkleiden mit Spinden
  • 17 Doppel-Dolmetscherkabinen (Saal New York), plus 2 Kabinen im Saal Genf
  • Separate Zugänge für Büro-, Produktions- und VIP Bereiche
  • Diverse Personen- und Lastenaufzüge für getrennte Gäste- und Logistikwege