Zugunsten des Projekts “Denkspielplatz“ hatte der Rotary Club Meerbusch am Freitag, 22. November 2013 zu einem Grünkohlessen in der Halle am Wasserturm auf dem Areal Böhler eingeladen.

Durch die Teilnahme und Spenden der Gäste wurde das Projekt “Denkspielplatz“ zur Förderung und Integration von Kindern mit Migrationshintergrund in Meerbusch-Büderich unterstützt. Rund 13.000 € sind an diesem Abend zusammen gekommen.

Der “Denkspielplatz“ bietet kostenlose Kurse für Kinder im Alter von 6-12 Jahren, um das Interesse an Naturwissenschaften und Mathematik zu wecken sowie musische und kommunikative Fähigkeiten zu fördern.

Um 19 Uhr wurden die ersten Gäste durch das freundliche Servicepersonal der Firma BROICHCATERING&LOCATIONS empfangen. Als Vorspeise reichte der Gastgeber Georg W. Broich drei verschieden Salate im Weckglas. Eine Auswahl zwischen Feldsalat mit Speckwürfeln und Apfel-Balsamicovinaigrette, Rotkohlsalat mit Holunder und karamellisiertem Apfel oder Muskat Kürbissalat mit Staudensellerie und Walnusskerne wurde angeboten.
Für den Hauptgang wurde in Form eines Buffets, Rheinischer Grünkohl mit Mettenden und Kassler, dazu Senf gereicht.
Créme Caramel oder Mousse au Chocolat mit fruchtigem Relish im Gläschen war der perfekte Abschluss.

Die denkmalgeschützte Industriekulisse mit modernem Charakter machte den Abend zu einer unvergesslichen Veranstaltung.

Leave a Reply