CHAROLAIS | SÜßKARTOFFEL | GELBE BETE | AMARANT | ZUCKER-MAIS

  • 0
  • 8. August 2017

Das Charolais-Rind ist immer noch etwas ganz besonderes auf den deutschen Weiden, auch wenn es bereits seit dem Jahre 1959 bei uns Einzug gehalten hat. Sein weißes Fell, die weißen Hörner und die kräftige Statur zeichnen diese Rinderrasse aus. Eine feine Marmorierung und eingelagerte Fettäderchen zwischen den Muskelfasern bestimmen den einzigartigen und vollen aromatischen Geschmack des Fleisches. Zu diesem sehr guten Stück Charolais serviert UNICOLOUR Süßkartoffeln, die sich mit ihrer gelben Farbe einwandfrei in das Konzept einfügen. Gelbe Bete, Amarant und Zucker-Mais runden diese Speisen-Komposition gekonnt ab.

Leave a Reply