Caterer des Jahres 2017: BROICH ist Zweitplatzierter in der Kategorie “Performance-Concepts”

  • 2
  • 19. Oktober 2017

Am 10. Oktober fand erneut die Verleihung des “Caterer des Jahres” Awards statt. BROICHCATERING&LOCATIONS war mit der BROICHAKADEMIE in der Kategorie “Performance-Concepts” nominiert. Die Mitstreiter waren Aramark und Aveato. Am Ende konnte sich Letzterer gegen das Cateringunternehmen von Gastgeber Georg W. Broich durchsetzen.

Als eines der führenden Cateringunternehmen Deutschlands legt BROICH sehr viel Wert auf die Aus- und Fortbildung seiner Mitarbeiter. So wurde 2008 die BROICHAKADEMIE ins Leben gerufen: das interne Schulungs- und Seminarangebot des Unternehmens. Hier werden alle Mitarbeiter je nach Tätigkeitsfeld in verschiedensten Bereichen gefördert.

Erst 2016 wurde die BROICHAKADEMIE mit ECHTBROICH erweitert, das von Jahr zu Jahr aktuelle Themen aufnimmt, wie beispielsweise die Professionalisierung des Einkaufes oder vertriebliche Themen. In diesem und im kommenden Jahr arbeitet der Premium Caterer an der Umsetzung eines Zertifizierungs-Lehrganges zum Jungkoch.

Leave a Reply