11 Fragen an…Jessica Berrisch

  • 2
  • 6. Dezember 2017
jessica berrisch-broich-catering und locations

Jessica Berrisch kann sich keine berufliche Alternative zu der Eventbranche vorstellen. Für sie bietet jede Veranstaltung eine neue Herausforderung, der sie sich stets gerne stellt. Zum Ausgleich trifft sie sich gerne mit Freunden oder geht mit ihrem Hund spazieren. Erfahren Sie, wie ihre Kollegen Jessica Berrisch beschreiben würden und welche Persönlichkeit sie gerne einmal treffen würden…

Wie sind Sie zu Broich gekommen?

Durch eine sehr gute Freundin bin ich auf die Firma Broich gekommen und nach meinem Vorstellungsgespräch wusste ich sofort, dass ich mir die richtige Firma ausgesucht habe.

Was war Ihre bisher größte berufliche Herausforderung?

Jede Veranstaltung bietet eine neue Herausforderung. Das ist auch der Grund, wieso ich mich ausgerechnet für diesen Job entschieden habe – so wird es nie langweilig.

Wie würden Ihre Kollegen Sie beschreiben?

Aufgeschlossen, kreativ, einfühlsam

Was machen Sie als Ausgleich?

Gerne treffe ich mich abends mit meinen Freunden oder gehe zum Entspannen mit meinem Hund eine Runde spazieren.

Was wäre die Alternative zu Ihrer jetzigen Tätigkeit?

Eine richtige Alternative zur Eventbranche gibt es für mich nicht. Gerne würde ich irgendwann mehr Einblicke in das Fachgebiert Eventdesign nehmen.

Mit wem würden Sie gerne einmal essen gehen? Und wo?

Am Liebsten würde ich mit meinen Freunden den Osman 30 in Köln besuchen und dort ein nettes 3 Gänge Menü bestellen.

Welche Persönlichkeit würden Sie gerne einmal treffen?

David Tutera – Weddingplaner

Welches ist ihr Lieblingsreiseziel und in welches Land möchten Sie unbedingt noch reisen?

Mein Lieblingsreiseziel ist Fuerteventura, ein wirklich toller Ort um die Seele baumeln zu lassen.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Zwei sind einer zu viel –

Wie sieht ein perfekter Sonntag für Sie aus?

Einfach auf der Couch sitzen, einen tollen Film anmachen und leckere Snacks nebenbei.

BAKERS&BUTCHERS oder UNICOLOUR?

Unicolour

Leave a Reply