11 Fragen an…Anna-Lena Knepper

  • 2
  • 5. Oktober 2017
Anna-Lena Knepper

Ursprünglich kommt Anna-Lena Knepper aus dem wunderschönen Ruhrgebiet. Die Liebe zur Gastronomie wurde der 22-Jährigen quasi schon in die Wiege gelegt. Sie wuchs in einer Gastro-Familie auf und Essen gehört zu ihren größten Leidenschaften. In ihrer Freizeit backt sie sehr gerne. In „11 Fragen an…“ erfahren wir, welche prominente Person Anna-Lena Knepper gerne einmal treffen würde, wie ihre Kollegen sie beschreiben würden und noch vieles mehr…

Wie sind Sie zu Broich gekommen?
Ich kannte Broich schon länger und als ich die Stellenanzeige zufällig im Internet gesehen habe, wusste ich direkt: Das passt!

Was war Ihre bisher größte berufliche Herausforderung?
Jede Veranstaltung ist eine neue Herausforderung, egal wie groß oder klein sie ist. Das Schönste dabei ist die Abwechslung, die unsere Arbeit mit sich bringt.

Wie würden Ihre Kollegen Sie beschreiben?
Zuverlässig, kollegial, humorvoll

Was machen Sie als Ausgleich?
An stressigen Tagen backe ich ganz gerne als Ausgleich. Ansonsten gehe ich gerne abends mit Freunden weg oder teste mit meinem Freund neue und mir noch unbekannte Küchen wie z.B. pakistanisch oder afrikanisch.

Was wäre die Alternative zu Ihrer jetzigen Tätigkeit?
Da fällt mir auf die schnell gar nichts ein. Ich liebe die Arbeit im Veranstaltungsbereich und kann mir momentan nichts anderes vorstellen.

Mit wem würden Sie gerne einmal essen gehen? Und wo?
Am liebsten gehe ich mit meiner Familie essen, am allerliebsten auf Sylt bei Gosch – um dort mit einer Flasche Grauburgunder am Meer zu sitzen und verschiedene Gerichte durcheinander zu essen.

Welche Persönlichkeit würden Sie gerne einmal treffen?
Sängerin Adele.

Welches ist ihr Lieblingsreiseziel und in welches Land möchten Sie unbedingt noch reisen?
Sylt & Mallorca gehören definitiv zu meinen Lieblingsreisezielen. Ein Traum von mir ist es, auf die Bahamas zu fliegen und dort mit den Schweinen zu schwimmen.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?
,,Das Jahr, das zwei Sekunden dauerte‘‘ von Rachel Joyce

Wie sieht ein perfekter Sonntag für Sie aus?
Erst einmal ausschlafen und dann gegen Mittag meine Oma besuchen fahren, die einfach die besten Kuchen backt. Abends dann gemütlich auf der Couch liegen und Tatort schauen.

BAKERS&BUTCHERS oder UNICOLOUR?
Beide Konzepte sind spannend und originell. Mein Lieblings-Speisenkonzept ist jedoch Taste & Fly!

Leave a Reply